Düsseldorfer Tabelle 2013 Änderung beim Kindesunterhalt?

Sie haben es sicherlich schon der Presse entnommen: die Düsseldorfer Tabelle wurde geändert.

Allerdings betrifft die Änderung für 2013 diesmal nur die Selbstbehalte, nicht die Tabellenbeträge.

Hier sind die Zahlen:

Kindern bis 21 Jahre (im Haushalt eines Elternteils und allgemeine Schulausbildung), Unterhaltspflichtiger erwerbstätig: alt 950 € neu:1.000 €

Kindern bis 21 Jahre (im Haushalt eines Elternteils und allgemeine Schulausbildung), Unterhaltspflichtiger nicht erwerbstätig: alt: 770 € neu: 800 €

andere volljährige Kinder: alt: 1.150 € neu:1.200 €

Ehegatte oder Mutter/Vater eines nichtehelichen Kindes: alt: 1.050 € neu: 1.100 €

Eltern: alt: 1.500 € neu 1.600 €

Was heißt das für Sie als Vater oder Mutter, der oder die Kindesunterhalt bezahlen muss?

Die Änderung hat dann Einfluss auf Ihre Unterhaltsverpflichtung, wenn Ihre Einkünfte den Selbstbehalt von 950 € nur in Höhe des Kindesunterhalts übersteigen oder Sie sogar weniger als den Mindestunterhalt bezahlen müssen.

Als Verpflichteter müssen Sie dann etwas tun und zwar noch im Januar.

Wenn Sie ein höheres Einkommen haben, sich Ihre Unterhaltsverpflichtung z.B. aus der Einkommensstufe 2 oder höher ergibt, hat die Änderung keinen Einfluss.

Zahlen Sie auch noch Ehegattenunterhalt, sollten Sie Ihre Verpflichtung auf jeden Fall überprüfen lassen, denn auch die Selbstbehalte gegenüber Ehegatten haben sich geändert.

Sind Sie für Ihre Eltern zum Unterhalt verpflichtet, müssen Sie auch zur Anwältin.

Am besten fragen Sie nach.
Bitte denken Sie daran, dass eine Änderung immer nur für die Zukunft wirksam wird.

Und wenn Sie die oder derjenige sind, der Unterhalt erhält?
Sie können abwarten, was passiert. Handeln muss die Person, die mehr oder weniger will, also einen Vorteil haben möchte. Auf Nachteile müssen Sie nicht unaufgefordert hinweisen.

Am besten gehen Sie fragen.

Ich bin gerne für Sie da.

Ihr Rechtsanwalt für Familienrecht in Wilhelmshaven
Christine Wessolleck



Eingestellt am 18.12.2012 von C. Wessolleck
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.


Bewertung: 0,0 bei 0 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)